Onlineshop für Teichzubehör | Gartenteich Gartenzubehör | Teichbedarf | Teichbau Zubehör | Teichfilter | Teichpumpen
Teichgarten Shop
  Erweiterte Suche »

Phosphatgehalt im Teich biologisch reduzieren


geprüfter Onlineshop
Kategorien
Teichfilter
Filtermedien
Teichfolien
Teichpumpen
UVC Wasserkl├Ąrer
Teichheizer/Eisfreihalter
Teichpflege
Desinfektionmittel
Heilmittel / Medikamente
H├Ąlterungsbecken
Springbrunnen & Zubeh├Âr
Kescher
Fischfutter
Teichbel├╝ftung
PVC Fittings
Teichzubeh├Âr
Teichbauzubeh├Âr
Teichschutz
Teichbeleuchtung
Teichmesstechnik
Heimtierbedarf
Sonderposten

Mehr über...
Versandkosten
Zahlungsvarianten
Datenschutz
Unsere AGB
Kontakt
Widerrufsbelehrung
Informationen
Fadenalgen im Teich
Teichfolie fl├╝ssig
Sauerstoff Aktiv
Phosphat Minus
Gartenteich im Winter
Wasserqualit├Ąt
Futtermerkmale
Tripond Modulfilter
Teich anlegen
Fischkrankheiten
Algenwachstum
L├Âffelst├Âr
Fadenalgenbek├Ąmpfung
Sumpfkrebs
Koiteich
Futterinformationen
Gartenteich im Fr├╝hling
Phosphat reduzieren
Teichpflege im Sommer
Teichwasser Kl├Ąrung
Impressum
Sitemap
Neue Artikel
Filterb├╝rste 40x10 cm
Filterb├╝rste 40x10 cm
Teichzubehör Online Shop » Phosphat reduzieren

Wasserqualität und Algenwachstum kontrollieren und optimieren
Grundsätzlich wachsen Algen in geringem Umfang in jedem Gartenteich. Je höher allerdings der Nährstoffgehalt des Wassers ist, desto stärker prägt sich das Algenwachstum aus. So ist ein regelmäßiger Teilwasserwechsel mit dem Resultat eines geringen Nährstoffgehaltes notwendig. Allerdings lässt sich eine langsame Nährstoffanreicherung nicht gänzlich verhindern. Für ein unkontrolliertes Algenwachstum sind neben Phosphaten auch Stickstoffverbindungen verantwortlich. Mit der Fütterung der Fische gelangen immer kleine Mengen an Phosphaten und Strickstoffverbindungen in den Teich, was sich allerdings auch nicht verhindern lässt. Grundsätzlich liegt ein gesunder Phosphatgehalt in gesunden Gewässern bei etwa 0,1 mg/l und darunter. Sind allerdings starker Lichteinfall und zunehmende Wassertemperaturen vorhanden, steigt der Phosphatgehalt im Wasser schnell über 0,5mg/l. Daran sind auch Stickstoffe in Form von Nitrat verantwortlich. Das Resultat ist eine explosionsartige Vermehrung unerwünschter Algen im Gartenteich.

Mit Tripond Peroxyd und Tripond Phosphat Minus biologisch agieren
Um das Algenwachstum jedoch auf ein natürliches Maß zu reduzieren, bietet es sich an den Phosphatgehalt unter 0,5mg/l zu reduzieren. Ein wirklich effizienter Phosphatbinder ist Tripond Phosphat Minus, der dauerhaft die Wachstumsgrundlage der Algen reduziert. Ist der Gartenteich allerdings von Fadenalgen befallen, kann man diese leicht mit Tripond Peroxyd beseitigen. Dazu wird das Präparat lediglich auf die veralgten Flächen aufgetragen, danach sterben die Algen umgehend und effektiv ab. Der besonders positive Aspekt bei dieser Bekämpfung ist die Tatsache, dass der durch das Peroxyd freigesetzte Sauerstoff die biologische Selbstreinigungskraft des Teiches deutlich erhöht. Es wird empfohlen in Kombination zwischen Tripond Peroxyd zur direkten Algenentfernung und anschließender Nährstoffsenkung mittels Tripond Phosphat Minus rund drei Tage nach der Peroxyd Behandlung zu agieren. Grünes Wasser, welches eine Algenblüte darstellt und durch einzellige Schwebealgen ausgelöst wird, kann durch den Einsatz einer leistungsstarken UV Lampe in direkter Kombination mit einem guten Teichfilter bekämpft werden.

Präparate, die kupfersulfathaltig sind oder auf Fruchtsäurebasis funktionieren, stören nicht nur das biologische Gleichgewicht im Gartenteich, sie schädigen zudem die gepflegten Fische und andere Teichbewohner massiv. Daher ist von solchen Präparaten deutlich abzuraten.


Zurück


Warenkorb
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Zahlungsvarianten  
  • Vorauskasse
  • Paypal
  • Kreditkarten über Paypal
  • Lastschriftverfahren über Paypal
Partner von idealo.de
Shopbewertungen lesen 4.93 / 5.00
Stern 1 Stern 2 Stern 3 Stern 4 Stern 0.93
Alles Top. Sehr schnelle Zusendung und Ware wie beschrieben. Immer wieder gerne****
Newsletter Anmeldung  
eMail-Adresse
Bestseller  
01.
Chloramin-T 1 kg, Dose
02.
Tripond Peroxyd 5000 g
03.
Filtersack schwarz 60x45 cm
04.
Filterb├╝rste 100x15 cm
05.
EPDM Kautschuk - Teichfolie 1,02 mm
06.
Filterb├╝rste 60x15 cm
07.
Luftstein Kugel ├ś 50 mm, blau
08.
Venturi D├╝se
09.
Schutzvlies 250g/m2
10.
Tripond Wurm Medikament 500 ml
11.
Filtersack-Stabil blau fein 60x40 cm
12.
Filtersack schwarz 45x30 cm
13.
Tripond Peroxyd 1000 g
14.
Tripond Phosphat Minus 5000 g
15.
Filtersack-Stabil braun grob 70x35 cm
16.
Filterb├╝rste 30x10 cm
17.
Filterpatrone lang, mittel 10x10x50 cm
18.
Tank Verschraubung, 110 mm ├Ş Gewinde
19.
Tripond Algen Stop 1000 ml
20.
Tripond Algen Stop 5000 ml